Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Datenschutz
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Bibelhaus

Die Welt hinter den Texten

Bibelhaus Erlebnis Museum: Eine Reise zur Bibel

Die Bibel ist ein grundlegendes Werk der Kultur - aktuell bis in die heutige Zeit. Überlieferung, Lebenswelt und aktuelle Bedeutung zeigt das Bibelhaus durch szenische Darstellungen, originale Funde aus Israel und viele Mitmach-Elemente. Reisen Sie mit in vergangene Zeiten und erleben Sie den Alltag im Alten und Neuen Testament. Das Bibelhaus bleibt wegen der Corona-Schutzmaßnahmen im November leider geschlossen. [mehr]


Relpod

Online-Seminar: Das Bibelhaus digital entdecken

Eine Fortbildung des Religionspädagogischen Instituts in Frankfurt stellt am Donnerstag, 3. Dezember, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr digitale Angebote des Bibelhauses vor. Es handelt sich um ein Online-Seminar. Anmeldungen sind auf der Website des RPI möglich. Im Podcast des Instituts "Relpod" erläutert der Theologische Referent des Bibelhauses, Veit Dinkelaker, was es zu entdecken gibt. Hier kann der Beitrag gehört werden.

G*tt w/m/d – Geschlechtervielfalt seit biblischen Zeiten

Digitale Buchmesse: G*tt w/m/d – Geschlechtervielfalt seit biblischen Zeiten

In einer digitalen Veranstaltung während der Frankfurter Buchmesse haben Nünnerich-Asmus Verlag & Media und das Bibelhaus das Thema "G*tt w/m/d – Geschlechtervielfalt seit biblischen Zeiten" vorgestellt. Veit Dinkelaker und Sven Lichtenecker vom Bibelhaus sowie Petra Weitzel von der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität erläuterten die Idee zum gleichnamigen Katalog und zur Sonderausstellung, die ab Frühjahr 2021 geplant ist. Das Video ist unter diesem Link zu erreichen.

Foto: Bibelhaus Erlebnis Museum

#kulturtrotzcorona: Bibelhaus-Schätze online

Wer Exponate des Bibelhauses online entdecken möchte, findet inzwischen viele Posts. Die Beiträge sind unter den Einschränkungen der Corona-Krise entstanden. Ob Segelboot, Reinheitsgebote oder mittelalterliche Fake News, oft lassen sich kleine und große Objekte mit aktuellen Ereignissen verbinden. [mehr]

Actionbound

#kulturtrotzcorona: Bibelhaus-App für den Unterricht

"Wie alt ist die Bibel?" - bei einem digitalen Quiz entdecken Konfis, Jugendgruppen und Klassen das Buch der Bücher. Die App "Bibelfund" zeigt allen Schatzsucherinnen und Schatzsuchern älteste Funde zur Bibel.. Wer von Anfang an gut aufpasst, kann die Fragen beantworten. Zum Schluss können die Ergebnisse an die E-Mail des Gruppenleiters oder der Gruppenleiterin geschickt werden. [mehr]

Astarte-Plakette vom Tel Akko (Foto: Bibelhaus Erlebnis Museum)

Das besondere Objekt: Astarte-Plakette vom Tel Akko

Die Figur ist etwa acht Zentimeter hoch. Sie ist gut als eine völlig nackte weibliche Person zu erkennen. Ihre Brüste stützt sie mit beiden Händen. Es handelt sich um eine Astarte-Plakette aus der Spätbronzezeit. Forscher*innen fanden sie 1983 am Tel Akko im Norden Israels. Astarte ist eine altorientalische Göttin, die auch in Israel verehrt wurde, wie das Alte Testament mehrfach berichtet.  [mehr]

Öffnungszeiten

Das Bibelhaus Erlebnis Museum bleibt wegen der Corona-Schutzmaßnahmen im November leider geschlossen.

#kulturtrotzcorona

Foto: Bibelhaus Erlebnis Museum

Digitale Angebote aus dem Bibelhaus [mehr]

Kalender

Dezember - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31