September 2020

Liebe Leserin,
lieber Leser,

die Corona-Krise hält uns alle fest im Griff und bestimmt weite Bereiche unseres Lebens. Auch unsere Arbeit im Bibelhaus ist davon enorm betroffen. Wir vermissen die Einzelbesucher*innen und die vielen Gruppen, die in normalen Zeiten unsere vielfältigen pädagogischen Angebote im Haus nutzen – und natürlich hat das auch finanzielle Auswirkungen. Deshalb bitten wir Sie in diesem Newsletter um Unterstützung.

Wir schaffen weiterhin alternative Angebote und freuen uns über Fortschritte, wie die Möglichkeit nun wieder, wenn auch mit Einschränkungen, Gruppenführungen anbieten zu können. Lassen Sie sich von unseren Anregungen inspirieren, die Angebote des Museums auch jetzt zu nutzen. Selbstverständlich ist für uns die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien – zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit.

Machen Sie von unseren Angeboten Gebrauch. Egal ob online oder direkt vor Ort – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit den besten Grüßen und allen guten Wünschen für die Gesundheit
Ihr Bibelhaus-Team

Werden Sie Corona-Patin und -Pate

Aktiv werden

Durch die Corona-Pandemie hat das Bibelhaus in den vergangenen Monaten wichtige Einnahmen verloren. Mehrere Wochen war das Museum komplett geschlossen. Seit der Wiedereröffnung leiden wir alle darunter, dass der übliche Besucherstrom stark zurückgegangen ist. Auf die meisten Klassenführungen, Konfirmandengruppen, Kindergeburtstage und Familienausflüge müssen unsere Pädagog*innen, unser Service-Team und alle anderen wohl noch eine Weile verzichten. Deshalb bitten wir Sie: Werden Sie Corona-Pate oder Corona-Patin und helfen Sie uns durch Krise! [mehr]

nach oben

Buchen Sie jetzt: Gruppenbesuche im Bibelhaus sind wieder möglich

Foto: Bibelhaus Erlebnis Museum

Das Bibelhaus Erlebnis Museum bietet wieder Gruppenführungen an. Das Konzept berücksichtigt selbstverständlich die notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen. Nehmen Sie Kontakt mit dem Bibelhaus-Team auf, damit Ihre Wünsche berücksichtigt werden können. Sie erreichen das Bibelhaus per E-Mail an gruppenfuehrung@bibelhaus-frankfurt.de.

nach oben

Für alle unter 18: Dank „Kufti“ kostenlos das Bibelhaus besuchen

Kufti

In Frankfurt gibt es seit Kurzem das sogenannte Kultur- und Freizeitticket (Kufti). Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können damit dauerhaft auch das Bibelhaus Erlebnis Museum kostenlos besuchen. Das Ticket für mehr als 30 Museen und den Zoo kann bestellt werden auf  www.kufti.de. Dort gibt es auch nähere Infos.

nach oben

#kulturtrotzcorona: Bibelhaus-App für den Unterricht

Bibel-App

"Wie alt ist die Bibel?" - bei einem digitalen Quiz entdecken Konfis, Jugendgruppen und Klassen das Buch der Bücher. Die App "Bibelfund" zeigt allen Schatzsucher*innen älteste Funde zur Bibel. Wer von Anfang an gut aufpasst, kann die Fragen beantworten. Zum Schluss können die Ergebnisse an die E-Mail des Gruppenleiters oder der Gruppenleiterin geschickt werden. [mehr]

nach oben

Lesetipps aus dem Museumsshop

Luterbibel

Der Museumsshop im Bibelhaus bietet viele aktuelle Bibelausgaben und lesenswerte Literatur rund um das Buch der Bücher. So gibt es jetzt eine besonders günstige Ausgabe der Lutherbibel 2017 im Taschenformat für 12 Euro statt bisher 20 Euro. Die SlimBibel enthält das komplette Alte und Neue Testament mit dem Text der Gute Nachricht Bibel und ist dabei mit 1,8 Zentimetern so dünn wie ein Taschenbuch. Fragen Sie per Mail an info@bibelhaus-frankfurt.de nach den gewünschten Ausgaben. Wir liefern gerne direkt nach Hause. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie die Arbeit im Bibelhaus.

nach oben

Das besondere Objekt: Antike Spindel

Wer weiß noch, was ein Spinnwirtel ist? Und wie er zu gebrauchen ist? Der Spinnwirtel im Bibelhaus stammt aus einer archäologischen Grabung in Jerusalem. Das Gerät ist aus Stein und der dazugehörige Schaft aus einem Tierknochen. Vor 2000 Jahren musste jeder Faden einzeln gesponnen werden, bevor er vergarnt, verwebt und vernäht werden konnte. Im Video erklärt Veit Dinkelaker, was es damit auf sich hat. [mehr]

nach oben

Jahresbericht: Highlights des Bibelhauses 2019

JaJahresbericht der Frankfurter Bibelgesellschaft

Sonderausstellungen wie "Weihnachten" und "#heilig ...wie wir Gott und die Welt sehen" gehörten zu den Highlights des Bibelhauses im vergangenen Jahr. Schulprojekte, neue Themen und Zugänge wie die längste Bilderbibel der Welt bereicherten das Programm ebenfalls. Nachzulesen ist das alles im Jahresbericht 2019 der Frankfurter Bibelgesellschaft, der während der Mitgliederversammlung Ende August vorgestellt wurde. Der Bericht steht hier zum Download als PDF bereit.

nach oben

 

Impressum
Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Silvia Meier M.A., Kaufmännischer Vorstand
Frankfurter Bibelgesellschaft e.V.
Metzlerstraße 19
60594 Frankfurt a.M.
Vereinsregister 73VR5274
Amtsgericht Frankfurt a.M.

Erreichbar unter: meier@bibelhaus-frankfurt.de
Website: www.bibelhaus-frankfurt.de

Copyright © by Frankfurter Bibelgesellschaft 2020
Der Abdruck und die Weiterverbreitung in elektronischen Datennetzen, auf Speichermedien und in Datenbanken ist nur mit Genehmigung des Herausgebers erlaubt.

Möchten Sie unseren Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte auf "Empfehlen".
Möchten Sie Ihre Anmeldedaten ändern oder sich vom Newsletter abmelden? Dann klicken Sie bitte auf "Ändern/Abmelden".