Juli 2019

Liebe Leserin,
lieber Leser,

in diesem Newsletter werfen wir schon einmal einen Blick in den August. Freuen Sie sich auf die längste Bibel der Welt, das Museumsuferfest und die Sonderausstellung  „#heilig … wie wir Gott und die Welt sehen“. Aber auch in den kommenden Tagen sind Sie herzlich willkommen im Bibelhaus. Im angenehm kühlen Museum erwarten Sie spannende Führungen. Bitte beachten Sie aber, dass vom 15. Juli bis zum 5. August auch im Bibelhaus die Sommerferien Einzug halten. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit den besten Grüßen aus dem Erlebnismuseum
Ihr Bibelhaus-Team

Das Programm im zweiten Halbjahr 2019

Halbjahresprogramm

Führungen in der Sonderausstellung "#heilig", Präsentation der längsten Bibel der Welt und viele spannende Entdeckungen: Das Programm von Juli bis Dezember im Bibelhaus Erlebnis Museum kann jetzt als PDF heruntergeladen werden. Öffentliche Führungen bietet das Bibelhaus jeweils dienstags um 16 Uhr an, am ersten Mittwoch im Monat zur Mittagszeit und an jedem ersten Sonntag im Monat. [mehr]

nach oben

Führungen vor den Sommerferien im Bibelhaus

Führungen

„Fischen, mahlen, in Stein hauen, lehren – Arbeit in biblischer Zeit“ heißt es in der Familienführung am Sonntag, 7. Juli, 14 Uhr im Bibelhaus Erlebnis Museum. Um 15 Uhr startet die Erwachsenenführung mit dem Thema „Leben in der Wüste: Das Alte Testament mit allen Sinnen erleben“. Zur After-Work-Führung mit dem Titel „Öllämpchen – Bibel – Museum: Eine nicht nur archäologische Sicht auf Exponate“ lädt das Bibelhaus für Dienstag, 9. Juli, 16 Uhr ein.

 

Weitere Führungen sind dem Kalender zu entnehmen.

Bitte beachten Sie:
Das Bibelhaus ist vom 15. Juli bis 5. August 2019 geschlossen.

nach oben

Vorschau auf die Highlights im August

 

Die kreativsten und überraschendsten Beitäge des Schülerwettbewerbs der Stiftung Bibel und Kultur sind vom 14. August bis 22. Dezember im Bibelhaus zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet: „#heilig … wie wir Gott und die Welt sehen“. Schirmherr ist der Hessische Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz. Erste Einblicke in die Schau gibt es auf der Website des Bibelhauses. [mehr]

Wiedmannbibel

Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum präsentiert am Dienstag, 20. August, 19 Uhr die längste Bibel der Welt. Der Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann arbeitete 16 Jahre lang an seiner Bilderbibel. So entstand ein insgesamt 1,2 Kilometer langes Leporello, das mit 3333 Bildern durch das komplette Alte und Neue Testament führt. Bei der exklusiven Bibel handelt es sich um eine Schenkung von Martin Wiedmann, dem Sohn des Künstlers. [mehr]

 

Das Original der Wiedmann-Bibel liegt beim Museumsuferfest am Samstag und Sonntag, 24. und 25. August, zum Blättern bereit und kann auch interaktiv mit einer VR-Brille entdeckt werden. Die Sonderausstellung „#heilig“, viele originale Fundstücke aus Israel in der Daueraustellung und eine orientalische Teestube im Museumsgarten sind weitere Highlights.  [mehr]

nach oben

Bibelmuseen: Mit „Psalmen in Fülle“ beim Dortmunder Kirchentag

Mit der Ausstellung „Psalmen in Fülle“ hat sich die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Bibelmuseen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19. bis 23. Juni in Dortmund präsentiert. Das Interesse der Kirchentagsgäste war groß – sowohl an der Ausstellung als auch an der Arbeit der Bibelmuseen in den einzelnen Städten. Mehr zu den beteiligten Museen gibt es auf deutschebibelmuseen.de. Auf der Website des Bibelhauses ist ein kurzer Rückblick in Bildern zu sehen. [mehr]

nach oben

Das besondere Objekt: Ankerstein aus Caesarea

Ankerstein

Das Bibelhaus Erlebnis Museum zeigt ein typisches Fundstück aus Israel: einen eigenartigen Stein aus  Muschelkalk mit drei markanten Löchern. Dabei handelt es sich um einen Ankerstein. Er stammt aus der antiken Hafenstadt Caesarea Maritima, wo Reisende aus aller Welt ankamen, um zum Tempel in Jerusalem zu pilgern.  [mehr]

Der Ankerstein ist Teil der Daueraustellung.

nach oben

 

Impressum
Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Silvia Meier M.A., Kaufmännischer Vorstand
Frankfurter Bibelgesellschaft e.V.
Metzlerstraße 19
60594 Frankfurt a.M.
Vereinsregister 73VR5274
Amtsgericht Frankfurt a.M.

Erreichbar unter: meier@bibelhaus-frankfurt.de
Website: www.bibelhaus-frankfurt.de

Copyright © by Frankfurter Bibelgesellschaft 2019
Der Abdruck und die Weiterverbreitung in elektronischen Datennetzen, auf Speichermedien und in Datenbanken ist nur mit Genehmigung des Herausgebers erlaubt.

Möchten Sie unseren Newsletter weiterempfehlen? Dann klicken Sie bitte auf "Empfehlen".
Möchten Sie Ihre Anmeldedaten ändern oder sich vom Newsletter abmelden? Dann klicken Sie bitte auf "Ändern/Abmelden".