Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Datenschutz
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Fotos
Pressekontakt
Pressetexte & Pressefotos
Videos

Erste Frankfurter Nacht der Bibel in der Universität

Die erste Nacht der Bibel findet am Mittwoch, 16. Juli, ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Und ich sah den Himmel geöffnet“ (Offenbarung 19,11a) in der Frankfurter Goethe-Universität im Casino-Gebäude auf dem Campus Westend statt. Veranstalter sind die EKHN Stiftung und der Fachbereich Evangelische Theologie. Anlass ist der 100. Geburtstag der Universität.

Das Bibelhaus Erlebnis Museum schafft für die Nacht mit verschiedenen Exponaten „Biblische Welten zum Greifen nah“. Besucher lernen nomadische Lebenswelten und den Reichtum orientalischer Düfte kennen.

Schauspielerinnen und Schauspieler werden in der Veranstaltung Passagen aus der Bibel vorlesen. Dabei wird ihr Vortrag immer wieder unterbrochen durch klassische und moderne Musik.  Für die Lesungen konnten die Schauspielerin Angela Winkler und Jürgen Holtz vom Berliner Ensemble sowie Constanze Becker und Peter Schröder vom Schauspiel Frankfurt gewonnen werden. Für die musikalische Umrahmung sorgen Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, das Jazz-Trio Nach(t)klang und die Spielman-Alkier-Band.

Wie die Geschichte der Bibel in bewegte Bilder übersetzt wird, zeigt eine Auswahl an Kurz- und Spielfilmen, die während des ganzen Abends in einem Raum vorgeführt werden. Ein Bibliolog zu Markus 6, Vorträge und Diskussionen mit Bibelwissenschaftlern gehören zum weiteren Programm.

Weitere Informationen werden demnächst auf der Webseite www.nacht-der-bibel.de veröffentlicht.

Führung buchen

Individuelle Führungen, Programme für Schulklassen, Kinder- und Familienführungen und vieles mehr…

Wir beraten Sie gern zu Ihrem Besuch im Bibelhaus!

Zur Beratung und Buchung