Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Datenschutz
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Das besondere Objekt
Das besondere Objekt
Partner & Förderer
Wissenschaft
Über uns

Gartenfreuden am Freiwilligentag im Bibelhaus

Freiwilligentag

„Man ist dem Herzen Gottes nirgendwo näher als in einem Garten“, unter diesem Motto beteiligten sich am 12. Mai acht Freilwillige an der Anlage eines kleinen biblischen Gartens im Außenbereich des Bibelhauses. Mit viel Spaß und Fleiß nutzten sie den Frühlingstag zur Gartenarbeit. Besucherinnen und Besucher des Bibelhauses werden sich bis in den Herbst über das Ergebnis freuen können.

Mehr als 110 Pflanzen benennt die Bibel, essbare und kleidsame oder solche, die sich in duftenden Rauch auflösen. Der Bibelgarten soll rund 30 Pflanzen zeigen: zum Beispiel den Schwarzkümmel. Schon die alten Ägypter streuten den Kümmel mit seinem leicht nussigen Geschmack auf ihr Fladenbrot. Seit biblischer Zeit wird er als Gewürz und Heilpflanze angebaut. Aber auch Klatschmohn und Madonnenlilie sind Pflanzen der Bibel.

Die Aktion gehörte zum 9. Frankfurter Freiwilligentag. Beim Freiwilligentag können alle für einen Tag in ehrenamtliche Jobs hineinschnuppern. Und abends sind alle Freiwilligen zum gemeinsamen Fest eingeladen.