Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Datenschutz
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Das besondere Objekt
Partner & Förderer
Wissenschaft
Wiedereröffnung 2011
Über uns

Vom Verschenken der Bibel zum Erlebnismuseum

Die Frankfurter Bibelgesellschaft blickt auf eine lange Tradition zurück. Als ältester kirchlicher Verein der Stadt Frankfurt wurde sie 1816 vom damaligen Senator und Bibelübersetzer Dr. Johann Friedrich von Meyer mitgegründet und hatte sich zur Aufgabe gemacht, das Bibellesen zu fördern. In dieser Zeit, in der sich kaum jemand ein Buch leisten konnte, ließ sich das nur verwirklichen, indem der Verein die Bibel verschenkte – erst an arme Dienstboten auf dem Römer, später an Schulkinder und Menschen in Krisensituationen.

Doch beim Verteilen allein konnte und sollte es nicht bleiben. Die Bibelinhalte vermitteln, sie verstehen, den Menschen neue Perspektiven eröffnen, die Bibel zur selbstverständlichen Wegbegleiterin zu machen – das ist heute das Ziel der Frankfurter Bibelgesellschaft.

Die Frankfurter Bibelgesellschaft ist heute in der Stadt und darüber hinaus eine feste Institution. Der gemeinnützige Verein und sein Präsidium, mit namhaften Persönlichkeiten besetzt, trägt das Bibelhaus Erlebnis Museum.

Jahresbericht 2018

Spendenprojekte

Werden Sie aktiv für das Bibelhaus und informieren Sie sich über unsere Spendenprojekte.

Projekte

Machen Sie mit

Wir sind auf Freunde und Förderer angewiesen. Unterstützen auch Sie uns und werden Sie Mitglied in der Frankfurter Bibelgesellschaft.

Mitgliedschaft