Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Das besondere Objekt
Das besondere Objekt
Partner & Förderer
Wissenschaft
Wiedereröffnung 2011
Über uns
"fremde.heimat.bibel"
Schraubdose außen
Schraubdose innen (linke Seite)
Schraubdose innen (rechte Seite)
Schraubdose Einlegebilder

Das besondere Objekt: Bilderschatz im Geheimtaler

Mini-Luther-Leporello von 1630 in seltener Schraubtalerdose

 

Außen ist es ein silberner Reichstaler mit dem habsburgischen Fürsten von Schwarzenberg (1683 bis 1703) und seiner Frau Marianne von Sulz aus dem Jahr 1696. Innen birgt es ein Geheimnis: Der Silbertaler ist eine Schraubdose. Zwischen den beiden Miniatur-Deckeln entfaltet sich ein Mini-Leporello mit Bildern aus der Geschichte der Reformation: vom Thesenanschlag Luthers am 31. Oktober 1517 bis zum Augsburgischen Bekenntnis der lutherischen Fürsten und Städte am 25. Juni 1530.

 

In den habsburgischen Landen Österreichs müssen Protestanten zu jener Zeit ihre Überzeugung verstecken. So sind farbliche Miniaturen aus dem 17. Jahrhundert erhalten, die das ganze Bildprogramm der Reformation zeigt. Mit anderen Medaillen zu den Reformationsjubiläen seit 1517 ist die Schraubtalerdose samt Inhalt eine Leihgabe des Geldmuseums der Deutschen Bundesbank Frankfurt.