Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Datenschutz
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Das besondere Objekt
Partner & Förderer
Wissenschaft
Über uns

#closedbutopen: Colosseum Sestertius

Eine antike Münze aus dem Bibelhaus mit dem Bild des Kolosseums nimmt uns mit nach Rom in das pralle Leben der Millionenstadt.

So wird möglich, was zurzeit nicht erlaubt ist - das Reisen und der Besuch einer Massenveranstaltung!
Anlässlich der Eröffnung des Amphitheaters im Jahr 80 n.Chr. fanden wochenlang Gladiatorenspiele und Seeschlachten in der Arena statt, unzählige Menschen und Tiere kamen dabei um.

Rund 50.000 Besucher passten in das Kolosseum. Das Publikum auf den Rängen ist deutlich zu erkennen.
Die beliebten Spiele waren umsonst und hielten das Volk bei Laune.

So ein Megabau ist eine teure Angelegenheit. Kaiser Vespasian und sein Sohn Titus finanzierten ihn mit dem Schatz des Jerusalemer Tempels, den sie 70 n.Chr. zerstören ließen.

Das besondere Objekt: Colosseum Sestertius

Text: Sibylle Hoffman-Merz, Museumsbegleiterin im Bibelhaus

Die römische Münze Colosseum Sestertius
Foto: Bibelhaus Erlebnis Museum

#closedbutopen