Aktiv werden
Newsletter
Links
Download
Kontakt / Team
Impressum
Datenschutz
Spenden Sie jetzt!
AKTIV WERDEN
für das Bibelhaus

Spenden Sie jetzt!
Ausstellung
Das Bibelhaus
Besucherservice
Bildung & Vermittlung
Presse & Information
Schätze des Bibelhauses
Nacht der Museen

Frankfurter Nacht der Museen am Samstag, 25. April 2020

Nacht der Museen
Vielfach ausgezeichnet: der Bühnenkünstler Samuel Lenz.
Samuel Lenz

Zauber und Magie

Harry Potter und die Bibel – mit Symbolen der Fantasy-Serie zu den antiken Fundstücken der Ausstellung. Eine Entdeckungsreise zu biblischen Hintergründen der Literatur.

 

„Mindmagic“ mit Samuel Lenz

Der Zauberkünstler und Mentalmagier Samuel Lenz wird mit Ausschnitten des Programms „Mindmagic“ im Bibelhaus live bei der Nacht der Museen zu sehen sein. Er ist Gewinner des hessischen Magiewettbewerbs „Shazam!Slam“ 2018, des Münchner Magiepreises 2019 beim „Munich Magic Slam“ und Preisträger des Berliner Magie-Preises „Merlin Slam“. Außerdem zeichneten ihn Top-Unternehmer und Persönlichkeiten aus ganz Deutschland mit dem „Top Talent Award“ aus.

Der gebürtige Frankfurter entdeckte schon früh seinen Sinn für die Magie und für die Interaktion mit dem Publikum. Er startete seine Karriere mit kleinen verblüffenden Momenten und entwickelte sich hin zu einer Bühnenpersönlichkeit, die kleine Gruppen von 20 Menschen bis hin zu Großveranstaltungen mit tausenden Zuschauern begeistern kann. Inzwischen bereichert er Menschen mit Magie und Moderation auf großen Kongressen, Festivals, Podiumsdiskussionen oder Firmenveranstaltungen, welche nach einer Show aus dem Staunen nicht herauskommen.

Das Programm im Bibelhaus

19 Uhr / Führung
Der letzte Feind – Die Bibel und Harry Potter

20 Uhr, 22 Uhr, 24 Uhr / Show
Magier Samuel Lenz mit seinem Programm „Mindmagic“
Professionelle Magie meets Bibelmuseum

21 Uhr / Führung
Zauberwort, Segen und Fluch - Magie in der Bibel

23 Uhr / Führung
King's Cross – Die Bibel und Harry Potter

1 Uhr / Führung
Verzaubert und verhext - Liebestrank und mehr in der Bibel

Gäste erleben in der Nacht der Museen außerdem die Sonderausstellung Schätze des Bibelhauses und die Ausstellung Die Welt hinter den Texten.

Weitere Informationen zur Frankfurter Nacht der Museen

Kunst verbindet – vom Frankfurter Gallus über das Museumsufer bis nach Offenbach

Nacht der Museen in Frankfurt und Offenbach – Samstag, 25. April, 19 bis 2 Uhr

Am Samstag, 25. April, wird der kulturelle Abend in Frankfurt und Offenbach lang, aber ganz und gar nicht langweilig. Von 19 bis 2 Uhr morgens öffnen rund 40 Museen, historische Gebäude und Off-Locations ihre Türen und machen die Nacht zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk: Spannende Ausstellungen verschmelzen mit Performances, Führungen, Partys und Kulinarik. Mit nur einem Ticket erhalten Nachtschwärmer Zutritt zu allen teilnehmenden Veranstaltungsorten und freie Fahrt mit dem Nacht der Museen Shuttle-Service (Busse, Schiff, historische Straßenbahn). Tickets sind ab Verkaufsstart in allen teilnehmenden Häusern, den bekannten AD ticket Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse ab 19 Uhr erhältlich.

Alle Infos (bei Verkaufsstart): www.nacht-der-museen.de/frankfurt/

Führung buchen

Individuelle Führungen, Programme für Schulklassen, Kinder- und Familienführungen und vieles mehr…

Wir beraten Sie gern zu Ihrem Besuch im Bibelhaus!

Zur Beratung und Buchung

Kalender

Februar - 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02
03
04
05
06
07 08
09 10
11
12 13 14 15
17
18
19 20 21 22
23 24
25
26 27 28 29
Dienstag, 04. Februar 2020
Dienstag, 11. Februar 2020